Dirk Bremen

"Gelebte Verantwortung für meine Mandanten und meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter."

Nach Abschluss meines Abiturs 1985 nahm ich das betriebswirtschaftliche Studium in Bayreuth auf, wo ich mein Grundstudium absolvierte. 1990 beendete ich mit den Schwerpunkten Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung als Diplom-Kaufmann an der Universität Köln das Studium.

Bevor ich 1999 in Euskirchen in die väterliche Praxis eintrat, war ich für eine große Wirtschafts-prüfungsgesellschaft mit den Tätigkeitsschwerpunkten Pflichtprüfung von Kapitalgesellschaften nach HGB, Unternehmensbewertungen und Steuerberatung tätig. Während dieser Zeit absolvierte ich die Examina zum Steuerberater (1995) und zum Wirtschaftsprüfer (1998).

2009 erwarb ich die zusätzliche Qualifikation zum "Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH)".

Als engagiertes Mitglied wurde ich 2012 in den Vorstand des Steuerberaterverbandes Köln gewählt und sitze dem Bezirk Euskirchen-Schleiden vor.

Seit 2014 bin ich Mitglied der Arbeitskreise "Qualitätsmanagement" und "Gemeinnützigkeit und Vereine" des Steuerberaterverbandes Köln.

In 2017 wurde ich im Steuerberaterverband Köln zum stellvertretenden Vorsitzenden des "Arbeitskreis für Unternehmensnachfolge" gewählt.